Anna Nicolai

Therapeutin, Zuhörerin, Motivatorin, Begleiterin in guten und in schlechteren Lebensphasen. Ihre Unterstützung auf dem Weg zu körperlicher Gesundheit und innerem Gleichgewicht zu sein, sind meine Ziele! Die Faszination des Lebens und des menschlichen Körpers begeisterten mich schon immer. So habe ich in der Arbeit mit Menschen eine meiner großen Leidenschaften gefunden. Ich sehe es als Geschenk an, von jedem meiner Patienten ein Stück weit in sein Leben hinein gelassen zu werden und ihn oder sie ein Stück weit auf dem eigenen Lebensweg begleiten zu dürfen. Aus gemeinsamen Momenten des Erfolgs gewinne auch ich viel positive Energie und Motivation für meine Arbeit. 

Ich bin ganz fest der Meinung, dass wir unsere Ziele erreichen können, wenn wir daran glauben und etwas dafür tun. 


"Die Gesundheit zu finden, sollte das Anliegen eines Osteopathen sein. Krankheit kann jeder finden." (Philosophie nach Andrew Taylor Still, Gründer der Osteopathie (1827-1917))


Meinem Traum nacheifernd anderen Menschen nur über meine Hände helfen zu können, absolvierte ich direkt nach meinem Abitur eine Ausbildung zur Physiotherapeutin. Der menschliche Körper mit seiner einzigartigen Individualität faszinierte mich zutiefst, sodass ich nach immer mehr Wissen strebte. Fortbildungen im physiotherapeutischen Bereich folgten, doch sehr schnell geriet ich an die Grenzen der Physiotherapie. Ich wollte mehr Fachbereiche miteinander verknüpfen und kombinieren um den Menschen als Ganzen betrachten zu können. Aus diesem Grund entschied ich mich für die Osteopathie. Hier habe ich das gefunden wonach ich bislang gesucht habe: der ganzheitliche Behandlungsansatz in der therapeutischen Arbeit mit meinen Patienten. Eine Ausbildung zur Heilpraktikerin komplettierte dieses Wissen.

Ich selber würde mich als einen sehr lebensfrohen Menschen bezeichnen, strebend nach meinem eigenen inneren Gleichgewicht. Um dies zu erreichen schwinge ich mich in meiner Freizeit gerne aufs Mountainbike oder schlüpfe in meine Laufschuhe. Ausgleich finde ich auch bei meinen Freunden und in meiner ehrenamtlichen Tätigkeit beim Deutschen Roten Kreuz. Menschlichkeit zeigen und Begeisterung für die kleinen Wunder des Lebens empfinden, sind für mich wichtige Bestandteile meines Lebens.

Zwei meiner Lebensphilosophien lauten: "Akzeptanz heißt Veränderung" und „Zeit die wir uns nehmen ist Zeit die uns was gibt“. Ich denke wir müssen uns entscheiden was wir mit der Zeit anfangen die wir haben, so finden wir immer wieder zu uns selber. 

Ich würde mich freuen auch Sie auf Ihrem Weg zu körperlicher Gesundheit begleiten zu dürfen. Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!


Studium und Ausbildung

  • seit 04/ 2018: selbstständige Tätigkeit als Osteopathin in Bensberg
  • 02/ 2017 - 03/ 2018: selbstständige Tätigkeit als Osteopathin in Herkenrath
  • 01/ 2017: Erlangung der uneingeschränkten Heilpraktikererlaubnis (Hannover)
  • 2012 - 01/ 2017: Berufsbegleitende fünfjährige Ausbildung in Osteopathie an der Osteopathie Schule Deutschland (Köln) - BAO-zertifiziert
  • 2016: Erlangung des akademischen Grades Bachelor of Science (B.Sc.) in Osteopathie
  • 2012 - 2016: Berufsbegleitendes Studium der Osteopathie an der Dresden International University
  • 2011 - 02/ 2012: Ausbildung zur staatlich geprüften Rettungssanitäterin
  • 2008 - 2011: Ausbildung zur staatlich examinierten Physiotherapeutin

Fort- und Weiterbildungen

Regelmäßige Fortbildungen und die Durchführung aktueller Behandlungsmethoden sind für mich selbstverständlich. In meiner therapeutischen Zusammenarbeit mit Ihnen gelingt es mir so individuelle Lösungen für Ihre Gesundheit zu finden.

  • 2018: Angst und Depressionen und die Gehirn-intestinale Achse, Nathalie Camirand DO (CAN)
  • 2017: HCT - Herzzentrierte Therapie, Alaya Chikly (USA)
  • 2016: Traumabehandlung in der Osteopathie, Torsten Liem M.Sc. Ost., M.Sc. Paed. Ost., DO, DPO; Smito G. Böckler
  • 2012: Dreidimensionale Skoliosetherapie nach Katharina Schroth; Dr. med. Kay Steffan; Dipl.-Sportlehrer U. Roevenich, an der Asklepiosklinik in Bad Sobernheim
  • 2011: Manuelle Lymphdrainage und angewandte Ödemtherapie, Marc Beitzel; Dr. med. Andreas U. Bock
  • 2011: Bobath - Pädiatrie Einführungsseminare
  • 2010: Kinesiologisches Taping